Mit ziemlich hoher Geschwindigkeit war am Freitag, 13. Dezember, gegen 11.45 Uhr der Fahrer eines schwarzen Audi Coupé von Priesendorf in Richtung Trabelsdorf unterwegs und überholte dabei riskant trotz Gegenverkehr. Laut einer Zeugenaussage musste ein entgegenkommender Autofahrer stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Audi-Fahrer fuhr mit weiterhin überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Trabelsdorf davon. Die Landkreispolizei bittet den gefährdeten Autofahrer, sich unter Telefon 0951/9129-310 zu melden. pol