Zum Abschluss der Freiluftsaison hat die Tennisabteilung des SV Friesen die Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Besonders erfreulich war, dass Kinder und Jugendliche in stattlicher Zahl an den Wettspielen teilnahmen.

Bei den Mädchen setzte sich Sophie Raab im Endspiel gegen Lavinia Löffler durch. In der B-Runde behauptete sich Alina Baumann gegen Hanna Beitzinger. Souverän gewann wieder einmal Dominik Zwosta gegen Clemens Schirmer die Herrenmeisterschaft.

Jacob Geiger zweifacher Sieger

Den Titel im Herrendoppel sicherten sich das junge Duett Jacob Geiger und Johannes Baumann. Jacob Geiger errang an der Seite von Steffi Fischer einen weiteren Titel im Mixed-Doppel.

Tennis-Abteilungsleiter Sepp Geiger bedankte sich bei allen Spielerinnen und Spielern, die an der Vereinsmeisterschaft des SV Friesen teilgenommen hatten und im Besonderen bei Sportwart Christian Schaller für die Organisation im Erwachsenenbereich. Außerdem bedankte er sich besonders bei Gerhard Stadtelmann, der sich vorbildlich um die Durchführung der Mädchenmeisterschaften kümmerte. jg