Die Show "Forever Queen - performed by QueenMania" kommt nach Kulmbach.

Am Sonntag, 5. April, um 19 Uhr huldigen vier italienische Künstler in der Dr.-Stammberger-Halle den Ausnahmekünstler Freddie Mercury und die Band Queen - und sie tun dies temperamentvoll, originalgetreu und live auf der Bühne.

Die Band "QueenMania" um Frontmann Sonny Ensabella hat ihre aktuelle Deutschland-Tournee unter ein legendäres Motto gestellt: "The show must go on". Die vier Italiener rocken mit unvergesslichen Kulttiteln wie "Radio Gaga", "I Want It All", "We Are The Champions", "Somebody To Love" oder "We Will Rock You" die Hallen.

"Einzigartige Ausstrahlung"

Leadsänger Sonny Ensabella tritt dabei in große Fußstapfen und kommt seinem Vorbild Freddie Mercury stimmlich und optisch beeindruckend nahe, ohne sich mit ihm vergleichen zu wollen. "Freddie hatte eine einzigartige Ausstrahlung - es gab und gibt keinen Zweiten wie ihn", schwärmt Ensabella.

Er performt mit hautengen, schrillen Outfits in theatralen Posen und ist damit seinem Idol Freddie Mercury so nah, dass sich die Zuschauer vor der Bühne auf einer Zeitreise glauben. Neben Ensabella komplettieren die Vollblut-Musiker Fabrizio Palermo, Tizian Giampieri und Simone Fortuna die Performance der Live-Band. Sie überzeugen mit erstklassig gespielten Songs sowie großartigen Soli.

Queen war eine der erfolgreichsten Rockband der 70er und 80er Jahre, ihre Hits sind unvergessen.

Tickets gibt es unter anderem beim Tourismus- & Veranstaltungsservice der Stadt Kulmbach, in der Geschäftsstelle der Bayerischen Rundschau, direkt beim Veranstalter unter Telefon 0365/5481830 oder online untzer ww.foreverqueen.de. red