Das Programmkino vom Verein Kulturbunt zeigt am Donnerstag, 25. April, ein in Bildern und Atmosphäre schwelgendes, düsteres Märchen von Guillermo del Toro über eine Putzkraft, die sich in einen Amphibienmensch aus dem Amazonas verliebt. Die fantasievolle Liebesgeschichte war bei der Oscarverleihung 2018 für dreizehn Goldjungen nominiert und konnte schließlich die Preise in den Kategorien Bester Film, Beste Regie, Beste Filmmusik und Bestes Szenenbild gewinnen. Beginn ist um 20 Uhr in der Stadtbibliothek. sek