Zu den Tagesordnungspunkten der Stadtratsitzung in Gräfenberg am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr im Historischen Rathaus zählen das Nahwärmenetz, der Jahresantrag 2019 zur Städtebauförderung und die Eingliederung der Feuerwehr Guttenburg/Gräfenbergerhüll als selbstständige Gruppe in die Feuerwehr Gräfenberg. Weitere Themen sind der Breitbandausbau (Glasfaserausbau an Schulen und gemeinsames Förderverfahren mit der Gemeinde Weißenohe), das Naturparkprogramm 2019 sowie die Beratung über eine Prioritätenliste zur Instandsetzung der städtischen Orts- und Gemeindeverbindungsstraßen durch das Bauamt der VG. red