In den legendären Mainfrankensälen in Veitshöchheim fand dieser Tage die Aufzeichnung der Fernsehsendung "Wehe, wenn wir losgelassen" statt. In dieser Faschingssitzung präsentiert sich die Fastnachtsjugend aus ganz Franken.
Auch von der 1. Kulmbacher Showtanzgarde war eine Abordnung mit dabei. Das Kinderprinzenpaar Eva I. und Jonas I. sowie Annamarie Guttila, die sich im Chor auf der Bühne neben den Moderatoren präsentieren durfte, hatten ebenso viel Spaß wie ihre Eltern und einige mitgereiste Vereinsmitglieder. Auch Vorsitzender Bernd Neidhart hatte es sich nicht nehmen lassen, mit nach Unterfranken zu fahren.
Neben vielen jungen Talenten aus der fränkischen Fastnacht konnte auch Matthias Reich mit seinem Nilpferd Amanda hautnah erlebt werden.
Als krönenden Abschluss überreichte das Kulmbacher Kinderprinzenpaar der bayerischen Landtagspräsidentin Barbara Stamm und dem Vorsitzenden des Fastnachtverbands Franken, Bernhard Schlereth, den Sessionsorden der 1. Kulmbacher Showtanzgarde.


Zwei Austrahlungstermine

Die Sendung wird am Sonntag, 11. Februar, um 18.45 Uhr und am Rosenmontag, 12. Februar, um 14.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.
Das Kulmbacher Kinderprinzenpaar und viele weitere Tänzerinnen und Tänzer der Showtanzgarde sind live auch am morgigen Samstag ab 18.11 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle bei der großen Faschingsgala zu sehen. red