Kreis Haßberge — Nach der erfolgreichen Begegnung in der Fußball-Kreisliga Coburg am Donnerstag bei der SpVgg Eicha steht für den SV Heilgersdorf am heutigen Samstag (15 Uhr) ein weiteres Auswärtsspiel beim SV Ketschendorf auf dem Terminplan, was der Papierform nach keinesfalls leichter einzustufen ist. Die Stärken der Gastgeber liegen in der Abwehr, was auch die lediglich fünf Gegentreffer gegenüber 16 der Gäste unterstreichen. Zudem dürfte Heilgersdorf einige "Körner" in Eicha gelassen haben, und man darf somit gespannt sein, wie lange die Kräfte ausreichen, um die Partie offen zu halten. - Der TSV Pfarrweisach steht beim VfB Einberg vor einer unbequemen Aufgabe und muss sich erneut kompakt präsentieren, will er die Tabellenführung untermauern, zumal das Feld hinter ihm dicht gedrängt ist.