Damit haben die Verantwortlichen beim A-Klassisten SV Hafenpreppach nicht gerechnet, dass er als Tabellenvierter der Fußball-A-Klasse Coburg 4 an der Relegation zur Kreisklasse teilnimmt. Gegner sind die Spfr. Unterpreppach, die in der Kreisklasse Itzgrund die Saison auf dem "Schleuderplatz" beendet haben. Austragungsort ist am Samstag (17 Uhr) das Sportgelände des DJK/FC Seßlach. Der Sieger ist Kreisklassist, der Verlierer bekommt eine weitere Chance.
Pfarrweisach II und Heilgersdorf II haben beide in der A-Klasse 4 auf die Relegation verzichtet, sodass die Mannen um Spielertrainer Benjamin Fischer die Chance bekommen, den Sprung nach oben zu realisieren.
Anders die Ausgangsposition bei den Sportfreunden, die schon einige Wochen um den Klassenerhalt kämpfen und erst am letzten Spieltag mit der 2:4-Niederlage gegen den TSV Bad Rodach als "Schleuderplatz"-Inhaber feststanden.