In der Jahreshauptversammlung der Photographischen Gesellschaft Bamberg (PhoGeBa) wählten die anwesenden Mitglieder Maximilian Dorsch und Berthold Blenk wieder einstimmig zu ihren Vorsitzenden. Werner Englisch, Rudolf Eydam, Mirko Ganesch, Philipp Löser, Bernd Schieber und Peter Thum besetzen den Ausschuss, wie der Verein mitteilt.


Jury belohnte Bilder

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der jährlich stattfindende Fotowettbewerb. Die 140 eingereichten Bilder wurden dem anwesenden Publikum präsentiert. Der benachbarte Fotoclub aus Zeil hatte die Bilder juriert. Die ersten Plätze belegten Maximilian Dorsch (Braunbären), Jürgen Burgis (Schachmatt - Dame schlägt König) und Wiltrud Doerk (Winterbaum).
24 regionale Fotoclubs aus der Oberpfalz/Niederbayern, Oberfranken und Mittelfranken zeigten bei den 10. Fototagen in Weiden ihre 89 besten Arbeiten des vergangenen Jahres.
Jeder Club konnte sich mit vier Bildern am Wettbewerb beteiligen. Die PhoGeBa sandte die besten Bilder des Jahreswettbewerbs ein. Die Bamberger waren mit zwei Bildern in der Spitzengruppe vertreten und erreichten so den 1. Platz des Wettbewerbs. Für den 4. Platz wurde Philipp Löser mit einer digitalen Kompaktkamera, Wiltrud Doerk für den 8. Platz mit einem Gutschein und der Fotoclub mit einem Softwarepaket prämiert. red