Kulmbach — Unter dem Motto "Bibliotheken fördern Lesen - wir fördern Bibliotheken" verleiht die Bayernwerk AG jährlich den Kinderbibliothekspreis und 50 Lesezeichen an engagierte öffentliche Bibliotheken in Bayerns Regionen. Die Bücherei am Stadtpark wurde nun zum dritten Mal mit einem Preis der Bayernwerk AG beziehungsweise Eon Bayern ausgezeichnet. "Öffentliche Bibliotheken haben die wichtigen Aufgaben, Kindern Freunde am Lesen zu vermitteln. Sie sind die tragenden Säulen einer für die Leseförderung unverzichtbaren Infrastruktur", begründet das Bayernwerk sein Engagement. Das Lesezeichen ist mit 1000 Euro dotiert und wird 50 Mal vergeben. Das Preisgeld wird für die Neuerwerbung von Kindermedien eingesetzt. Die Kinderabteilung der Bücherei am Stadtpark ist ein gefragter Ort, wo nicht nur geschmökert, sondern auch vorgelesen und gespielt werden kann. Viele Schulen und Kindergärten besuchen die Einrichtung regelmäßig. Mit dem Preisgeld der Bayerwerk AG können weitere Kinderbücher angeschafft werden. red