Prävention wird immer wichtiger. Im Kindergarten St. Martin werden die Kleinsten auf die Schule und das Leben vorbereitet.Im Bereich der Selbstverteidigung sieht sich Helmut Stadelmann mit seinem Trainerteam in der Fränkischen Schweiz sehr gut aufgestellt, sind sie doch in der Lage, vom Breitensport bis zum Leistungssport alle Aspekte des Karate, Kobudo und Selbstverteidigung für alle Altersgruppen anzubieten. Diesmal waren sie mit Karatemeister Thorsten Lehmann im Eggolsheimer Kindergarten St. Martin. In einem kleinen Schnupperkurs vermittelte er den Kleinsten Abwehrverhalten, Weglaufen, Schreien und auch im Notfall Schlagen mit Gegenständen. Die Kinder waren mit Eifer dabei und Thorsten, selbst Vater, war mit den Leistungen zufrieden. red