Als Disteln werden umgangssprachlich mit Dornen bewehrte, stachelige Pflanzen bezeichnet. Ein Prachtexemplar einer Distel ist mit einer Höhe von gut zwei Metern im Garten der Familie Lösch in Knetzgau von alleine aufgegangen und besticht in seiner voluminösen Natürlichkeit.
Die Distel spielt auch in der Heraldik eine große Rolle. Wie die Rose und die Lilie gehört die Distel zu den bekanntesten Wappenblumen.
Disteln gelten als Nationalblumen Schottlands und finden sich sowohl in der Wappenzier Schottlands als auch beim "schottischen Orden von der Distel". Zudem benennen sich viele Sportvereine Schottlands nach den Disteln. Bekanntester Vertreter ist "Partick Thistle", ein in Glasgow beheimateter Fußballverein, der bereits seit dem Jahr 1876 besteht. cr