Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Poxdorfer Sportvereins standen Ehrungen. In seinem Jahresrückblick berichtete Vorsitzender Alfred Reck über die Kosten für Anschaffungen und Reparaturarbeiten am Vereinsheim und an der Sportanlage. Nachdem ein neuer Pächter für die Sportgaststätte gefunden wurde, waren auch Neuanschaffungen notwendig. Dennoch konnte Kassier Michael Martin in seinem Kassenbericht den Verein als schuldenfrei feststellen.
Eine besondere Ehrung erfuhr Bürgermeister Paul Steins. In den 80er Jahren übernahm Steins neun Jahre die Führung des Vereins und konnte aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt werden. Geehrt wurden auch für 20 Jahre Mitgliedschaft Günther Häußer, Christoph Reck, Hannelore Weidenberg und Matthias Schmolke. 30 Jahre Mitglied sind Renate Adrian und Inge Zwiener. 40 Jahre Mitgliedschaft im BSLV haben Michael Frey, Ortwin Duddeck, Claudia Ilgner, Rudolf Sedlmeier und Maria Röder zu verzeichnen und für 50 Jahre Mitgliedschaft im BLSV ausgezeichnet wurden Hans Schramm und Hans-Joachim Singer. red