Ein Herbstkonzert mit vielen bekannten Melodien gibt die Postkapelle Bad Kissingen am Donnerstag, 3. Oktober, dem "Tag der deutschen Einheit" . Beginn ist um 19.30 Uhr im Kursaal von Bad Bocklet. Diese Kapelle, die zumeist aus echten Postlern (Zusteller, Schalterbeamte) besteht und im Jahre 1990 gegründet wurde, spielte ausschließlich nur bei postalischen Anlässen, wie Eröffnungsfeiern, Einweihungen, zur Postkutschen-Saison-Eröffnung oder großen Veranstaltungen der Post. Mittlerweile präsentiert sie sich auch in der Öffentlichkeit und erfreut sich großer Beliebtheit. Seit ihrer Gründung hat die musikalische Leitung der "pfeifende Postbote", Stefan Matthes. Im Programm stehen bekannte Märsche, Evergreens sowie böhmische Polkas und Walzer. Karten gibt es im Vorverkauf in der Kur- und Touristinformation Bad Bocklet unter Tel.: 09708/707 030, E-Mail: info@badbocklet.de Foto: Rainer Schubert