Eine positive Bilanz zog Vorsitzender Stefan Schneider bei der Jahreshauptversammlung der Sportkegelvereinigung der "Bandl-Schieber" von Burgkunstadt. Während die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft bekanntgegeben wurden, fand auch die langjährige Verbundenheit von Mitgliedern eine entsprechende Würdigung.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Vorsitzenden Stefan Schneider, in der würdigen Umgebung, den Räumlichkeiten der Stadthalle mit den zugehörigen Kegelbahnen, ging er auf das sportliche Geschehen bei den "Bandel-Schiebern" ein.

So konnte bei den Bezirksmeisterschaften Oberfranken/Oberpfalz bei den Damen Stefanie Will mit 454 Kegeln den 1. Platz und damit den Oberfränkischen Meistertitel erringen; den 2. Platz belegte Heike Schneider, die 444 Kegel schob. Bei den Damen-Seniorinnen C brachte es Renate Schrape auf 349 Kegel und dies bedeutet ebenfalls einen erfreulichen 2. Platz.

In der Herren-Klasse (Senioren A) stand Stefan Schneider mit 461 Kegeln als Zweiter auf dem Siegerpodest. Bei den Senioren B konnte Josef Zens 432 Kegel schieben und dies bedeutete die Oberfränkische Meisterschaft; ihm zur Seite stand dabei Wolfgang Kleine, der mit 429 Kegeln den zweiten Rang belegte. Hier die weiteren Platzierungen: Senioren C - 2. Platz - Horst Bormann 443 Kegel, Jugend A - 2. Platz Sebastian Will 381 Kegel. Bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel der Senioren A kam Stefan Schneider mit 492 Kegeln auf den 3. Platz.

Für die Deutsche Meisterschaft konnten sich Stefan Schneider, Josef Zens, Wolfang Kleine und Horst Bormann qualifizieren und obwohl die Konkurrenz sehr groß war, gelang es allen Sportkeglern des Burgkunstadter Vereins, jeweils Mittelplätze zu erzielen. In der Kegelvereinigung Kulmbach konnten die Mannschaften der Bandl-Schieber ebenfalls recht erfreulich abschneiden; während die zweite Mannschaft in der Gruppe 2 die Saison als Tabellenerster beendete und damit in die Gruppe 1 aufsteigt, war auch die dritte Mannschaft des Vereins ähnlich erfolgreich, denn ihr gelang ebenfalls der Aufstieg in die Gruppe 2.

Auch die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2019 wurden bekanntgegeben. Dalia Gasper wurde mit 1404 Kegeln die Titelträgerin; bei den Herren kam Stefan Schneider mit 1668 Kegeln als Vereinsmeister zu Ehren, vor Horst Bormann (1639 Kegeln) und Thomas Gasper (1553 Kegeln). Sie wurden mit den entsprechenden Auszeichnungen belohnt.

Ehrungen

10 Jahre: Heike Schneider und Irene Jarcan; 20 Jahre: Brigitte Pensel-Muhr; 25 Jahre: Franziska Raps; 30 Jahre: Walter Neubauer und Heinz Steiner.

Dieter Radziej