Das Ferienprogramm des "Interkulturellen Kinder- und Jugendtreffs Kaleidoskop" des Caritasverbandes Coburg war einer Pressemitteilung zufolge ein voller Erfolg. Der "Interkulturelle Kinder- und Jugendtreff Kaleidoskop" im Stadtteil Wüstenahorn hatte für Kinder ein umfangreiches Ferienprogramm erarbeitet. Die einzelnen Ferienangebote standen unter bestimmten Themen, die gezielt Spiel- und Bastelmodule sowie Module der Erlebnispädagogik enthielten. Im Vordergrund der Ferienbetreuung stand, so Sozialpädagogin Jasmin Lucenti vom Caritasverband, das selbstbestimmte Interesse der Kinder - was sie spielen, lernen und erleben möchten.
Kinderleichte Gerichte, die lecker schmecken, ergänzten gut das Ferienprogramm. Es wurden mehrere Rezepte ausprobiert und leckere Gerichte gezaubert. Diese wurden so ausgewählt, dass die Kinder sie auch zu Hause nachkochen können.
Das Freizeitangebot ist vor allem ein Angebot für Kinder, die aufgrund der wirtschaftlichen Situation ihrer Eltern keine andere Möglichkeit haben, während der Sommerferien in den Urlaub zu fahren. red