Heiß umkämpft war der Vereinsmeistertitel der Tischtennisabteilung des Post-SV Kulmbach. Insgesamt zwölf Spieler kämpften um den Sieg. In der Endrunde siegte Andre Pongratz überlegen mit 5:0 Punkten. Rang 2 sicherte sich hinter ihm Lukas Eichner mit 4:1 Punkten, und Rang 3 ging an Reinhard Auschill mit 3:2 Punkten. Rang 4 bis 6 belegten Peter Zerkiebel, Stefan Durst und Christof Geyer.
Im Bild (v. l.) Lukas Eichner, Andre Pongratz und Reinhard Auschill. Foto: privat