Eine geringe Menge Betäubungsmittel haben Polizisten in der Nacht zum Dienstag bei einem 40-Jährigen im Ortsteil Ebersdorf entdeckt.

Beamte der Neustadter Inspektion fielen gegen 1.25 Uhr zwei Männer im Bereich des Mühlwegs auf, da diese sich bei den dortigen Verbrauchermärkten herumtrieben. Als die Beamten die beiden ansprachen, mussten sie feststellen, dass der 40-Jährige zunehmend nervöser reagierte. Rasch erklärte sich das Verhalten des Mannes. Die Polizisten fanden bei ihm eine geringe Menge Crystal. Der 40-Jährige muss sich nun strafrechtlich wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. pol