Kaum weg, schon war der Lack ab

Eine 37-Jährige brachte am Dienstag zwischen 7.35 und 7.45 Uhr ihre Kinder zur Ferienbetreuung in die Heubischer Schule. Ihren grauen Seat Ibiza parkte sie hierbei gegenüber der Schule. Die kurze Parkzeit von zehn Minuten nutzte ein Unbekannter und zerkratzte den Pkw im Bereich der Fahrertür und der hinteren linken Tür. Der Schaden dürfte im dreistelligen Eurobereich liegen. Hinweise zu dem unbekannten Täter erbittet die Polizei Neustadt.
Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Ein 95 x 150 Zentimeter großes Graffito hinterließ ein unbekannter Sprayer an einer Betonmauer der Oberen Birkleite. Der Schmierfink brachte seine Tags in der Nacht zum Dienstag mit schwarzer Farbe an. Die Gestaltung der Schriftzüge hat keinen künstlerischen Wert, verursachte aber Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustadt zu melden.
Langer Kratzer verunziert den A 6

Hohen Schaden verursachte ein Unbekannter, der einen silbergrauen Audi A 6 in der Jean-Paul-Allee zerkratzte. Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand brachte der Täter einen langen Kratzer von der linken hinteren Tür bis zum Rücklicht an. Hinweise erbittet die Polizei Neustadt. pol