Auto übersehen hat teure Konsequenzen

Ein Verkehrsunfall mit 4000 Euro Sachschaden ereignete sich am Dienstag gegen 14.30 Uhr. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 77-Jähriger die Franz-Schneider-Straße in Richtung Austraße. An der Kreuzung wollte der Rentner nach links abbiegen. Hierbei übersah er eine 50-jährige Autofahrerin und die Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen.
Kind rennt über Straße und prallt gegen Auto

Ein zwölfjähriges Mädchen wurde am Dienstagnachmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt. Er ereignete sich in der Oberlinder Straße. Ein 74-Jähriger war mit seinem Pkw in Richtung Oberlind unterwegs, als auf dem Gehweg zwei Zwölfjährige liefen und über die Straße wollten. Dabei achteten sie nicht richtig auf den Verkehr. Eine der Zwölfjährigen prallte dabei gegen den Außenspiegel des heranfahrenden Autos und stürzte. Das Mädchen zog sich Verletzungen am Fuß zu, die im Sonneberger Krankenhaus behandelt wurden. Danach konnte das Kind das Krankenhaus wieder verlassen. pol