Roller ohne Versicherungsschutz

Am Samstagnachmittag kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Herzogenaurach
in Heßdorf einen Rollerfahrer. Dabei wurde festgestellt, dass an dem Roller kein für das aktuelle Versicherungsjahr gültiges grünes Versicherungskennzeichen angebracht war. Eine gültige Versicherungsbescheinigung konnte der 58-jährige Rollerfahrer ebenfalls nicht vorweisen. Auf sein Fahrzeug muss er vorerst verzichten, bis er einen gültigen Versicherungsschutz vorweisen kann. Eine entsprechende Strafanzeige wegen Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz wurde aufgenommen.
Detektiv passte
gleich doppelt auf

Am Freitag wurden der Polizei zwei Ladendiebstähle in einem Lebensmittelmarkt im Stadtnorden angezeigt.