Audi angefahren
und getürmt

Coburg — Rund 2500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall mit Fahrerflucht am Mittwochmorgen in der Schlachthofstraße. Eine 24-jährige Frau aus Thüringen hatte sich bei der Coburger Polizei gemeldet. Sie hatte ihren Audi von 7 bis etwa 10 Uhr in der Schlachthofstraße abgestellt. Als sie zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie Beschädigungen fest. Der Verursacher war offenbar davongefahren , ohne sich um den Schaden zu kümmern. Spuren und erste Ermittlungen des Unfallflucht-Fahnders weisen auf einen Gliederzug-Lkw hin, der die Schäden verursacht haben muss.
Fußgänger beim
Abbiegen gestreift

Coburg — Leicht verletzt wurde am Donnerstagabend ein Fußgänger an der Angerkreuzung. Als für den 46-Jährigen die Ampel Grün zeigte, überquerte er die Straße am Schillerplatz.