Mit Schockanrufen versuchten am Freitag unbekannte Täterbanden an Geld von Bürgern aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld zu kommen. Die Polizeiinspektion Bad Neustadt warnt deshalb die Bevölkerung vor erhöhter Aufmerksamkeit vor solchen Anrufen. Mit dem Enkeltrick, mit Gewinnversprechen oder als falscher Polizist getarnt versuchen die Betrüger Geld und Wertgegenständen von den Betroffenen zu erhalten. "Seien Sie misstrauisch", warnt die Polizei deshalb in einer Pressemitteilung. Es sollten auf keinen Fall Geld und Wertsachen an Unbekannte übergeben werden. Vielmehr sollen Angehörige und Polizei verständigt werden, heißt es in der Pressemitteilung weiter. pol