Ein Mann hat am Montagabend in einem Supermarkt in der Von-Hessing-Straße drei Schachteln Zigaretten im Wert von 27 Euro gestohlen. Der 35-jährige Täter, der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand, hatte sich drei Schachteln Zigaretten eingesteckt und hielt sich im Kassenbereich auf. Einer Kassiererin fiel sein Verhalten auf und sie sprach den darauf Mann an, dass er die Zigaretten bezahlen müsse. Der 35-Jährige ignorierte dieses und ging in Richtung Ausgang, teilt die Polizeiinspektion Bad Kissingen in ihrem Bericht mit. Dort stellte sich ihm ein bislang unbekannter Mann in den Weg, der das Ganze mitbekommen hatte. In der Folge kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern. Bei Eintreffen der Polizei war der Täter noch vor Ort, der andere Mann hatte sich bereits entfernt. Dieser wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen in Verbindung zu setzen. pol