Bad Staffelstein — Einen Sachschaden in Höhe von 1200 Euro verursachte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer am Freitag in der Zeit von 11 Uhr bis 21.30 Uhr auf der A73, in der Ausfahrt Kurzentrum, in Fahrtrichtung Süden. Der Fahrer wollte offenbar die Autobahn an der Ausfahrt Kurzentrum verlassen und streifte dabei mit seinem Fahrzeug die Leitplanken. Diese wurde auf einer Länge von sieben Leitplankenfeldern beschädigt. Allerdings fuhr der Fahrer unbeirrt weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. In diesen Zusammenhang sucht die Verkehrspolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561/645211 nach Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher bzw. nähere Angaben zum Unfall machen können. pol