Ein Unbekannter fuhr am Mittwoch im Laufe des Tages im Stadtteil Beiersdorf gegen ein Auto und machte sich aus dem Staub. Die Polizei bittet um Hinweise. Um etwa 9.30 Uhr parkte der 20-jährige Halter seinen silbernen VW Polo in der Beiersdorfer Straße am Fahrbahnrand.

Ungefähr fünf Stunden später gab es dann die böse Überraschung, denn ein Unbekannter war zwischenzeitlich gegen den linken Außenspiegel gefahren. Er hinterließ einen Schaden in Höhe von mindestens 100 Euro, berichtet die Polizeiinspektion Coburg und bittet Zeugen des Unfalls, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 09561/6450 zu melden. red