In eine Verkehrskontrolle geriet am Montagabend in der Vierether Hauptstraße ein 40-jähriger Dacia-Fahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest, ein Alkotest ergab einen Wert von 0,68 Promille. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Bußgeldanzeige, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot ist die Folge.