In eine Verkehrskontrolle geriet am Donnerstag gegen 1.30 Uhr auf der Kreisstraße BA 4 ein 35-jähriger Autofahrer. Bei der Überprüfung stellte die Streife bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Test am Alkomaten ergab 1,46 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt wurde. Den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird folgen. pol