Die Polizei hat am Samstagnachmittag einen 27-jährigen Autofahrer auf der Hauptstraße in Todtenweisach kontrolliert. Dabei stellten die Polizeibeamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Der 27-Jährige musste zur Blutprobe. Neben der Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss erwartet den Mann sowie seinen Beifahrer außerdem eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das derzeit geltende Infektionsschutzgesetz. Beide waren ohne triftigen Grund auf der Straße unterwegs, um private Dinge zu erledigen.