Beamte der Polizeiinspektion Hammelburg stellten am Donnerstag bei einer Verkehrskontrolle bei einem 22-jährigen Fahrzeugführer Auffälligkeiten fest, die auf einen zeitnahen Drogenkonsum hinwiesen. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv. Er musste daher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Ob eine Anzeige auf den Mann zukommt, hängt vom Ergebnis der Blutuntersuchung ab. pol