An einer Tankstelle im Gewerbegebiet Buchrasen hat die Polizei am späten Dienstagabend einen 17-Jährigen mit seinem Leichtkraftrad kontrolliert. Laut Polizeibericht waren Manipulationen am Motor zu erkennen. Daneben wies das Fahrzeug erhebliche Mängel auf. Das Zweirad wurde zur Erstellung eines technischen Gutachtens sichergestellt. Sollte sich der Verdacht der Manipulation erhärten, kommt ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und weiterer Delikte rund um das frisierte Motorrad auf den Fahrer zu. pol