Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels beobachteten am Mittwoch gegen 20.15 Uhr zwei Männer, die eine Packung Tabak austauschten. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass es sich dabei um Marihuana gehandelt hatte. Daraufhin durchsuchten die Beamten die Wohnung von einem der Männer. Hierbei fanden sie weitere Rauschgiftutensilien. Beide Männer erhalten nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.