Drei Fälle von Unfallflucht beschäftigen die Haßfurter Polizei. Um die Sachverhalte aufzuklären, bittet die Inspektion um Zeugenhinweise. Die Polizei ist erreichbar unter der Telefonnummer 09521/9270.

Am Montag zwischen 8 und 13 Uhr wurde ein ordnungsgemäß in der Goethestraße in Haßfurt geparkter schwarzer VW Golf angefahren. Die beschädigte rechte Fahrzeugseite wies zum Gehweg hin, weshalb der Schaden nicht von einem Auto verursacht worden sein dürfte. Der unbekannte Verursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Ebenfalls am Montag zwischen 8 und 11 Uhr parkte ein Autofahrer seinen schwarzen Volvo in der Bahnhofstraße in Haßfurt auf Höhe des dortigen Getränkemarktes in Fahrtrichtung Bahnhof. In dieser Zeit blieb ein unbekanntes Fahrzeug an der rechten Seite des Volvo hängen, die zum Bürgersteig zeigte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

In der Zeit zwischen Montag, 31. August, 8 Uhr, und vergangenen Samstag, 1 Uhr, wurde ein in der Glashüttenstraße in Fabrikschleichach (Gemeinde Rauhenebrach) geparkter Kleintransporter (Fiat Ducato) angefahren. Dabei wurde, wie die Polizei weiter mitteilte, ein Streifschaden in Höhe von etwa 1500 Euro hinterlassen. red