Hammelburg — Die Europa-Union Hammelburg veranstaltet einen Vortrag zum Thema "Europa und die Energiepolitik - das Ringen der Staaten um Lösungen für eine zukunftssichere Energieversorgung" mit dem ehemalige Bundestagsabgeordneten Hans-Josef Fell (Bündnis 90/Die Grünen). Termin ist am 21. November ab 19 Uhr im Europa-Haus.
Grund für die Veranstaltung: Es falle den Bürgern schwer, die Energiepolitik der Bundesregierung zu verstehen, genauso wie die Energiepolitik im europäischen Raum. Die Osteuropäer setzen auf Braunkohle, Franzosen hängen stark am Atomstrom, südliche Länder sind abhängig vom Öl, die Beneluxstaaten wie Deutschland vom russischen Erdgas. Die skandinavischen Länder und Großbritannien verfügen über Ölreserven aus dem Meer. Die Bundesrepublik setzt auf erneuerbare Energien und sichert mit einem Energiemix die Versorgung für Bevölkerung, Wirtschaft und Industrie. Der Atomausstieg ist in Deutschland beschlossene Sache.
Teilnehmen können auch diejenigen, die nicht Mitglied der Europa-Union sind. Anmeldung unter Tel.: 09732/ 2792. red