Bamberg — In Rücksprache mit den Vereinen hat Fußball-Kreisspielleiter Manfred Neumeister (Hollfeld) die Runde der letzten vier Mannschaften des Toto-Pokals im Fußball-Teilkreis Bamberg neu terminiert. Im Wettbewerb stehen vier Kreisligisten. Am Mittwoch, 9. September (18.15 Uhr), treffen der SV DJK Tütschengereuth und der TSV Breitengüßbach aufeinander. Am Donnerstag, 10. September, 19 Uhr (Flutlicht), stehen sich der TSV Burgebrach und der ASV Sassanfahrt gegenüber. Die Sieger sind für das Halbfinale im Kreis Bamberg-Bayreuth Teams qualifiziert. df