Kreisspielleiter Max Habermann hat die Pokalbegegnungen der Fußballfrauen aus dem Spielkreis ER/PEG bekanntgegeben. Die erste Runde, an der lediglich zwölf Mannschaften teilnehmen, findet am Wochenende des 18. bis 20. August statt. Der FC Reichenschwand genießt zunächst ein Freilos und trifft in der zweiten Runde auf den Sieger der Partie zwischen Offenhausen und Schwaig. Der Gewinner des Duells FC Burk gegen SV Langensendelbach darf sich wiederum am zweiten Spieltag (25. bis 27. August) zurücklehnen.
Die unterklassigeren Mannschaften haben ab Runde 2 immer Heimrecht. Das Datum des ersten und zweiten Spieltags müssen die Mannschaften selbst ausmachen. Sollte keine Einigung erfolgen, finden die Partien jeweils am Samstag um 16 Uhr statt. red
Runde 1, 18. - 20. August:
1: SG Obertrubach - SpVgg Hüttenbach
2: FC Stöckach - SV Hetzles
3: SC Oberreichenbach - FC H'aurach
4: ATSV Erlangen - ASV Weisendorf
5: FC Burk - SV Langensendelbach
6: SV Offenhausen - SV Schwaig
Runde 2, 25. - 27. August:
7: Sieger Spiel 6 - FC Reichenschwand
8: Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2
9: Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4
Runde 3, Mittwoch, 13. September:
10: Sieger Spiel 9 - Sieger Spiel 5
11: Sieger Spiel 8 - Sieger Spiel 7
Endspiel, Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr:
Sieger Speil 11 - Sieger Spiel 10