Im Tischtenniskreis Kronach ist die Auslosung der Pokalspiele erfolgt. Bei den Herren haben 41 der 59 Kreisliga-Teams für diesen Wettbewerb gemeldet. In der ersten Runde, die bis zum 10. September zu absolvieren ist, kommt es lediglich zu neun Begegnungen. Die 23 Mannschaften, die ein Freilos erhalten haben, greifen erst in der zweiten Runde mit 16 Paarungen ein.
Von den zehn Teams der 1. Kreisliga müssen sechs zum Auftakt ran, doch hat dieses Sextett lösbare Auswärtsaufgaben. Erstmals mit von der Partie ist der SC Rennsteig Steinbach. Berücksichtigt wurde wieder, dass die in den Ligen niedriger angesiedelten Mannschaften Heimrecht genießen.
Von den neun Damen-Mannschaften in der einzigen Kreisliga sind sechs Teams am Start. Von den 16 Jungenteams beteiligten sich neun. Bei den Mädchen sind es vier von sechs Teams. Die Paarungen:
Herren: SG Neuses III - FC Nordhalben, TSV Windheim III - TTC Au II, SV Fischbach II - ATSV Reichenbach II, TSV Stockheim II - SV Fischbach, TSV Teuschnitz III - ATSV Reichenbach, SV Hummendorf III - TSV Teuschnitz II, SG Neuses II - TSV Steinberg, SV Nurn - TTC Alexanderhütte II, TSV Windheim V - SC Steinbach.
Spielleiter für die Herren ist Oliver Reinhardt (96317 Kronach-Gundelsdorf, Thüringer Straße 2, E-Mail: oliver@reinhardt-gmbh.com).
Damen (bis 22. Oktober): TS Kronach III - TV Marienroth I, TV Marienroth II - TV Marienroth III; Freilos: ATSV Reichenbach und DJK-SV Neufang.
Spielleiterin: Ulla Hader (96346 Wallenfels Ailastraße 4, E-Mail ulla.hader@t-online.de).
Jungen (bis 1. Oktober): TTC Au - FC Wacker Haig; Freilos: TS Kronach, FC Nordhalben, TSV Teuschnitz, SV Fischbach, TSV Windheim II, ASV Kleintettau, TSV Weißenbrunn.
Mädchen (bis 26. November): TV Marienroth II - TSV Windheim II, TSV Windheim III - TV Marienroth I.
Spielleiter für Jungen und Mädchen: Günther Hanna (St.-Sebastians-Straße 3, 96317 Kronach, E-Mail guenther.hanna@kabelmail.de).


Bezirksebene

Auf Bezirksebene sind die Herren-Mannschaften aus dem TT-Kreis Kronach wie folgt gefordert: TS Kronach - TTC Hof, TSV Windheim II - TSV Teuschnitz, DJK-SV Neufang - TTC Creußen, SV Berg - TTC Au, TSV Windheim I - TV Konradsreuth, ATSV Oberkotzau - TTC Alexanderhütte, TSV Stockheim - TV Längenau; Freilos: SV Hummendorf, SV Rothenkirchen.
Bei den Damen steht zum Auftakt nur eine Paarungen (SG Neuses II - TSV Teuschnitz) auf dem Programm. Ein Freilos haben der SC Haßlach I und II sowie die SG Neuses I.
Freilos in der ersten Runde haben auch die Jungen und Mädchen des TSV Windheim. Die Mädchen des SC Haßlach genießen Heimrecht gegen den ATSV Oberkotzau. hf