Die Sporthalle des TSV Windheim ist am Samstag, 12. Dezember, Austragungsort für die Kreis-Pokalendspiele im Tischtennis der Damen, Herren, Mädchen und Jungen. Den Auftakt machen jeweils um 14 Uhr die Mädchen des TSV Windheim I und des SV Fischbach sowie die Jungen des TSV Weißenbrunn und des TSV Teuschnitz. Jeweils um 16 Uhr ist Beginn für das Finale der Damen (SV Friesen gegen SV Fischbach II) und der Herren (TSV Teuschnitz II gegen TTC Wallenfels).
Im Halbfinale kam es zu folgenden Spielen:


Herren

TSV Teuschnitz II -
SV Fischbach 5:2

Nach dem 2:2-Zwischenstand ließ das heimische Trio nichts mehr anbrennen. Johannes Scherbel war im Einzel nicht zu bezwingen. Dabei hob er auch den routinierten Günter Scheiblich aus den Angeln.
Ergebnisse: Müller - Grahl 2:3, K. Scherbel - Meisel 3:0, J.