Der BBC Coburg unterlag gestern gleich im Halbfinale dem Gastgeber Bad Aibling deutlich mit 85:108. Damit war die Chance dahin, den Titel auf Bayernebene aus dem Vorjahr zu verteidigen. Die Bad Aiblinger waren letztlich zu stark für die Coburger, die sich jetzt noch mehr auf den Endspurt in der 2. Regionalliga Nord konzentrieren. Da ist natürlich weiter das Ziel die Meisterschaft und der Aufstieg.