"Zukunft Klima und Energie" lautet das Thema einer Podiumsdiskussion, zu der "Fridays for Future", der Verein "Energiewende ER(H)langen", der Bund Naturschutz und der Solarmobil-Verein Erlangen Spitzenkandidaten für das Amt des Landrats beziehungsweise des Kreistages am Montag, 17. Februar, nach Herzogenaurach eingeladen haben. Ideen, Konzepte und Vorschläge, wie die Kandidaten die Herausforderungen meistern wollen, stehen im Mittelpunkt der Diskussion. Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr in der "Heimkantine" des 1. FC Herzogenaurach, Am Weihersbach 1, statt. Fragen an die Kandidaten können an info@energiewende-erhlangen.de im Vorfeld eingereicht werden. red