In der Aschaffenburger Straße in Erlangen ist es bereits am Freitag gegen 21 Uhr zu einer überfallartigen Körperverletzung gekommen. Ein 15-Jähriger war zu Fuß unterwegs, als sich von hinten plötzlich eine größere Gruppe näherte. Der Jugendliche wurde unvermittelt aus der Gruppe heraus mit einem Teleskopschlagstock gegen den Kopf geschlagen. Die Täter konnten trotz intensiver Fahndung mehrerer Polizeieinheiten unerkannt flüchten. Das Opfer wurde nur leicht verletzt. Die Hintergründe des Angriffs sind bislang nicht bekannt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09131/760-114 entgegen.