Die U15-Judomädchen des Post-SV Bamberg haben bei den bayerischen Mannschaftsmeisterschaften in Kampfgemeinschaft mit dem Post-SV Nürnberg den dritten Platz belegt. In Höchberg gingen für den Post-SV Bamberg Theresa Gehring und Luisa Grahl (beide -40 kg), Marlene Gehring und Sonja Berr (beide - 48 kg) sowie Merle Zahn (+57 kg) auf die Matte, unterstützt von Michelle Hesse (-36 kg), Alina Kast (-40 kg) und Sabrina Schneider (-52kg) vom Post-SV Nürnberg.
Damit konnte die Kampfgemeinschaft durch Aufrücken einzelner Kämpfer in die nächste Gewichtsklasse alle Kategorien besetzen. Acht Mannschaften hatten sich für den Landesentscheid in Höchberg qualifiziert, so dass die in zwei Pools antretenden Teams nicht nur die Plätze ausfochten, sondern auch das Weiterkommen zur süddeutschen Meisterschaft.