Ab Montag, 4. November, führt die Geroldsgrüner Asphaltbaufirma Schill & Geiger im Auftrag der Stadtwerke Sanierungsarbeiten am Plattenbelag des Dr.-Siegmund-Loewe-Platzes im Umgriff des Plessiturmes durch. Im Detail werden die defekten Fahrbahn- und Gehwegplatten ausgebaut und ein neuer Frostschutzunterbau eingebaut. Anschließend wer-den Fahrbahn und Gehwegbereiche wiederhergestellt. Die Baumaßnahme dauert voraus-sichtlich drei Wochen, also bis zum 22. November. In dieser Zeit ist bei der Pfählangerstraße eine Durchfahrt nicht möglich.

Die Parkplätze in der Pfählangerstraße entlang des Landesgartenschaugeländes können über Kulmbacher Straße und Lönsstraße angefahren werden. Dazu ist die bestehende Ein-bahnstraßenregelung für die Dauer der Baumaßnahme aufgehoben. Jedoch müssen einige dieser Parkplätze als Wendemöglichkeit und als Pkw-Abstellfläche für die von der Baumaßnahme direkt betroffenen Anwohner freigehalten werden.

Die rechtsseitig gelegenen Parkplätze in der Pfählangerstraße von der Europabrücke kom-mend stehen nicht zur Verfügung. Sie müssen freibleiben, um die notwendige Durch-fahrtsbreite aufgrund der aufgehobenen Einbahnstraßenregelung zu gewährleisten.

Die Stadt Kronach bittet um Beachtung der Beschilderung und um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen aufgrund der Sanierungsmaßnahmen. red