Etzelskirchen — Viele Aktionen wie das Backen von Plätzchen und Singen der adventlichen Lieder stimmen die Bewohner des Etzelskirchener Seniorenheims bereits den gesamten Dezember auf das Weihnachtsfest ein. Ein besonderer Ohrenschmaus wurde den Bewohnern und Gästen durch die neu gegründete Gesangsgruppe "Das Quartett" geboten. Unter der Leitung von Ingo Behrens bereiteten die Sänger mit konzertanten weihnachtlichen Weisen, kurzen Lesungen und auch Liedern zum gemeinsamen Singen einen frohen, adventlichen Nachmittag.
Alljährlicher Höhepunkt für die Bewohner sind die festlichen Weihnachtsgottesdienste in der Hauskapelle. Am Montag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr findet der evangelische und am 2. Feiertag um 10 Uhr der katholische Gottesdienst statt. Dazu sind auch die Angehörigen und Besucher eingeladen. red