Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung in Viereth beginnt am Montag, 3. August, gegen 19 Uhr Uhr in der Turnhalle der Grundschule Viereth. Dabei geht es unter anderem um die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans "Hahn" in Viereth und den Neubau des Dorfplatzes samt Bürgerhaus in Kombination mit einem Feuerwehrhaus im Ortsteil Weiher. Weiter geht es um die Bündelausschreibung für den Bezug von Strom und Gas durch die Kubus-Kommunalberatung und das Förderprogramm "Digitales Rathaus" - Digitalisierung der Verwaltung nach dem Onlinezugangsgesetz (OZG) sowie die Ersatzbeschaffung von Spielgeräten für den Spielplatz "Im Stämmig". red