Auf eine Höhe von rund 12 500 Euro wird der Gesamtschaden geschätzt, der bei einem Unfall am Mittwoch auf der Bundesstraße 286 entstanden ist. Gegen 12.20 Uhr fuhr ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Main-Spessart von der Autobahn A 70 an der Anschlussstelle Schweinfurt Zentrum auf die B 286 ab. Ausgangs der scharfen Linkskurve kam sein Fahrzeug ins Schleudern, drehte sich und schlug mit dem Heck und danach mit der Fahrzeugfront gegen die Leitplanke in der Mitte. pol