Ein Unfall hat sich am Samstag gegen 12.15 Uhr in der Oberen Marktstraße, Ecke Lanzenweg ereignet. Dabei wurde eine Person verletzt. Ein 20-Jähriger war im Lanzenweg unterwegs und wollte mit seinem Auto nach rechts in die Obere Marktstraße abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte, 68-jährige Autofahrerin, die in der Oberen Marktstraße ortseinwärts fuhr. Der 20-Jährige lenkte sein Auto seitlich ins Fahrzeug der Frau, das durch den Anstoß nach links von der Fahrbahn abgedrängt wurde und an einer Hausecke zum Stehen kam. Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß starke Prellungen und musste in ein Bad Kissinger Krankenhaus. An ihrem Pkw entstand Totalschaden von rund 3000 Euro. Dieser musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Unfallverursacher und seine Mitinsassen kamen mit dem Schrecken davon, schreibt die Polizei. An seinem Pkw entstand leichter Sachschaden von 1000 Euro. Der Schaden an der Hauswand könne momentan noch nicht beziffert werden. pol