Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin übersah am Dienstagabend in der Schönbrunner Straße beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer. Der 21-jährige Mann stürzte und musste verletzt ins Klinikum Lichtenfels gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.