Am Dienstagmorgen, gegen 11.20 Uhr, fuhr ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Hartmannstraße in die Kapellenstraße und bog dort nach rechts ab. Beim Abbiegen übersah der Fahrer eine Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg der dortigen Ampel benutzte. Sie stürzte zu Boden und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. pol