In einem Online-Vortrag des KAB-Bildungswerks Bamberg geht es um das Thema 24-Stunden-Betreuung durch ausländische Pflegekräfte. Anhand welcher Kriterien empfiehlt es sich, Dienstleitungsverträge zu prüfen, um auf der rechtssicheren Seite zu sein? Referent ist Roland Pfister, Jurist beim Verbraucherservice Bayern. Der kostenlose Online-Vortrag findet am Dienstag, 4. Mai, um 19 Uhr statt. Infos und Anmeldung beim KAB-Bildungswerk Bamberg, Telefon 0951/9169116, E-Mail: kab-veranstaltungen@kab-bamberg.de oder www.bildungswerk.kab-bamberg.de. Das Bildungswerk ist Mitglied der Katholischen Erwachsenenbildung in Bayern. Es gibt spezielle Angebote für Familien, Senioren und Frauen. Fortbildung und Qualifizierung nehmen einen großen Stellenwert ein, teilt das Bildungswerk mit. red